Home   . ψ .   Newsletter
The Dreamlands on Facebook   The Dreamlands on Twitter   The Dreamlands on Google+
  1. 116

    Zur anderen Seite

    Ein schwieriges Jahr ist rum. Leider gab es zuletzt weniger Fortschritt für beide Projekte als bisher normalerweise der Fall gewesen wäre. Co-Producer und Mitgründer Jan wurde für die Visuellen Effekte in Marvel-Kinofilmen gebucht, u.a. “Captain Marvel”, und ich habe eine Teilzeitstelle bei einer eTraining-Firma in meiner Heimatstadt begonnen. Wir beide hatten das Gefühl, dass dieser Schritt Stabilität für die kommenden Jahre bringen würde. Der erste Drehblock war deutlich teurer als erwartet und unsere große Reise hier dauert auch deutlich länger als mal geplant war,

    Ansonsten ist es derzeit auch sehr schwierig VFX-Artists für unsere Projekte zu finden, da die Filmindustrie aktuell händeringend sucht und abgrast. In Dayne Kolk aus England haben wir aber Glück gehabt. Er wird sich mit feurigem Eifer um Effekte für “Eternal War” kümmern, die weder Jan noch ich umsetzen könnten.

    2019 wird es einen neuen “Dreamlands”-Trailer geben. Wir werden den zweiten Drehblock planen und voraussichtlich im Spätsommer angehen. Und es wird hoffentlich die zweite Folge von “Eternal War” zu sehen geben. Viel zu tun, aber ich freue mich auf die anstehenden Aufgaben. Es sind zwei nach wie vor außergewöhnliche Projekte, an denen wir arbeiten dürfen.

    Tausend Dank an mein fantastisches Team, ohne welches das alles hier nicht möglich wäre. Und an euch für eure Unterstützung. Für uns als Filmemacher ist es enorm wichtig zu sehen, dass es da draußen Menschen gibt, die sich für das, was wir machen, begeistern und gespannt auf die Ergebnisse sind. Dass wir anderen etwas geben können.

    Lasst uns also einen Blutschwur schwören: Solange ihr nicht aufgebt, werden wir es nicht tun. Und solange wir daran festhalten, werdet auch ihr es tun. :-)

    Frohe Festtage noch und einen guten Rutsch! Wir sehen uns auf der anderen Seite.

    Euer Huan

    Comments