Home   . ψ .   Newsletter
The Dreamlands on Facebook   The Dreamlands on Twitter   The Dreamlands on Google+
  1. 107

    Hic sunt dragones

    Unsere beiden Drehortbesichtigungstouren auf die Schwäbische Alb waren erfolgreich. Sieht aus, als ob wir viele Szenen nicht unweit unserer Heimatbasen drehen können.

    Es gibt aber leider auch schlechte Neuigkeiten: Das Castello di Sammezzano in Italien befindet sich seit einigen Wochen in juristischem Chaos. Die Firma, mit der wir bisher positiv verhandelten, hat plötzlich die Befugnis verloren, und nun soll das Schloss am Ende des Monats wieder versteigert werden. Das ganze Hin und Her dürfte unsere Pläne Ende des Sommers dort zu drehen wohl zunichte machen. Lasst uns hoffen, dass es bald in eine stabile Lage kommt, so dass wir zumindest vielleicht nächstes Jahr dort hinfahren können.

    > Artikel auf valdarnopost.it (auf Italienisch)

    Comments