Website   .   Newsletter   .   Kontakt
The Dreamlands on Facebook   The Dreamlands on Twitter   The Dreamlands on Google+
  1. 086

    Einladungen

    Jubel! Wir wurden als diesjährig einziger deutscher Vertreter in die Projektpräsentationsauswahl des „Frontières“ Genrefilm-Koproduktionsmarkts des Fantasia Filmfestivals aufgenommen – eines der größten Genrefilmfestivals der Welt:
    > FRONTIÈRES INTERNATIONAL CO-PRODUCTION MARKET

    Und wir wurden auch zum European Genre Forum während des nächstwöchigen Fantastic Zagreb Festivals eingeladen – vielen Dank an die Organisatoren und auch an das Goethe-Institut Kroatien!

    > FANTASTIC ZAGREB: FIRST EUROPEAN GENRE FORUM

    „The main goal of this international project is to connect young and upcoming as well as already proven European film talents, producers, directors, screenwriters and others I.E. development, promotion and financial support of film, television and web projects with a strong European and regional focus as well as international co-productions beyond European framework through cooperation with European film funds, national film centres, production studios etc.“


  2. 085

    Marché du Film

    Cannes war ein ganz schönes Erlebnis, bin mit einem guten Bauchgefühl wieder zurückgekehrt! Mal sehen was sich nun aus den neuen Bekanntschaften und den fortgeführten Kontakten entwickeln wird. Es bleibt spannend!


  3. 084

    Yes We Cannes

    Morgen geht’s nach Cannes, mit neuem Promo-Material und einiges an Hoffnung im Gepäck!


  4. 083

    Erste Förderung

    Nun ist es offiziell – MFG, die Filmförderung von Baden-Württemberg, hat uns 28.000 EUR zugesprochen! Das ist vermutlich das erste Mal, dass ein Crowdfunding-Spielfilmprojekt durch eine deutsche Filmförderinstitution anerkannt wurde und vermutlich auch das erste Mal überhaupt, dass eine Lovecraft-Verfilmung öffentliche Fördermittel erhält. Für uns ist es auf jeden Fall das erste Mal, und wir freuen uns nun auf die kommende Zusammenarbeit.

    Ein großes Danke an euch alle, ohne euch wären wir nie so weit gekommen! Es ist eben nicht einfach Nein zu sagen, wenn es einen solch deutlich sichtbaren Wunsch nach einem Film wie „Die Traumlande“ gibt.


  5. 082

    Nautilus 134

    In der neuen NAUTILUS Nr. 134 (ab 24. April erhältlich) gibt es ein Interview über den aktuellen Stand der Produktion, mit Einblicken in die Welt der Filmförderanträge und Budgetierungen. Hier gibt es die Ausgabe zum virtuellen Durchblättern.



  6. 081

    Frontières

    Wir haben gerade ein neues Sizzle-Reel für bevorstehende Gespräche mit Vertretern der Filmbranche auf dem internationalen Genrefilm-Koproduktionsmarkt Frontières in Brüssel zusammengebastelt, welcher von Donnerstag bis Samstag gehen wird:
    > Frontières

    Leider werdet ihr das Video vermutlich nie zu Gesicht bekommen, da es urheberrechtlich geschütztes Fremdmaterial beinhaltet und auch vieles von der Story verrät. Aber es rockt tierisch und sieht fantastisch aus – was ja auch die Aufgabe eines Sizzle-Reels ist – hoffentlich wird unser finaler Trailer am Ende ähnlich ausfallen, denn dann könnte ihr euch auf etwas gefasst machen!

    Mal schauen, was es mit den Filmbranchenvertretern machen wird..


  7. 080

    Traumtagebücher


    Habt ihr alle gut die Sonnenfinsternis überstanden? Es wird niemand vermisst oder es ist plötzlich einer zuviel im Haushalt? Gut. Aber wenn ihr erfahren wollt, was der Mond wirklich mit sich bringt, müsst ihr euch unser Traumtagebuch holen! Wir sind sehr stolz darauf es herauszubringen – ein neues Gefäß Lovecrafts und wer weiß, vielleicht auch bald eurer Träume …

    HIER BESTELLEN:
    http://www.the-dreamlands.com/de/shop/traumtagebuch/


  8. 079

    Verlorene Phantasie

    Auf der letztjährigen Genrenale wurde der dritte Traumlande-Teaser zum ersten Mal gezeigt. Dieses Jahr wuchs das Festival des deutschen Genrefilms auf zwei volle Programmtage an. Regie-Veteran Dominik Graf, der sich schon öfter für mehr Phantastik im deutschen Film ausgesprochen hatte, beklagte besonders das völlige Fehlen von Fantasyfilmen aus hiesigen Landen. – Nun denn, wir arbeiten daran! ;)

    Die volle 70-minütige Sendung über die Genrenale3 läuft Mittwoch Nacht um 0:50 Uhr im MDR, und ist dann ab Donnerstag in der MDR Mediathek verfügbar.


  9. 078

    Pnakotische Druckwerke

    Die Seiten unserer Traumtagebücher wurden nun gedruckt und befinden sich auf dem Weg zur Buchbinderei!



  10. 077

    Traumbezug